Maison Francis Miot

Francis Miot, der König der Konfitüren, so wurde er zu Lebzeiten in Frankreich genannt. Heute stellt man auch nach dem Ableben des Großmeisters in der Maison Francis Miot nach seinen Rezepturen beste Konfitüren her. Das Andenken und die Kunst von Francis Miot wird so von Generation zu Genertaion weitergeben und gewahrt.

Alles begann 1985, wo Francis Miot seine Firma gründete und mit der Produktion von Konfitüren begann. Er wurde zum berühmtesten Maitre der Konfitüren in Frankreich. Zahlreiche Auszeichnungen trugen seine Produkte zu weltweiter Bekanntheit. 1987 wurde er zu Frankreichs besten Marmeladenhersteller und über die Jahre 1988-1990-1991 zum Weltmeister für handgemachte Marmeladen gekührt. Bei ihm wurden einfache Marmeladen zu wahren Gourmetprodukten, die der französichen Küche würdig sind.

Die Kombination verschiedener Früchte mit Rohrzucker, kurz gekocht im klasssichen Kupferkessel - so sind sie noch heute die Spezialität der Maison Francis Miot. Heute besteht das Team aus 35 Spitzenköchen, die die Tradition von Francis Miot weiterführen, die Rezepte bewahren und weiterentwickeln. Besonders zu erwähnen sind die Kombinationen verschiedener Beerenfrüchte oder die beliebten Klementinen von Korsika. Eine weihnachtliche Mischung lässt viel Weihnachtsstimmung bereits zum Frühstück aufkommen.
Seite 1 von 1
Artikel 1 - 9 von 9

Sale