Muscovado Zucker

29.01.2019 08:48

Muscovado Zucker - Naturbelassener unraffinierter Rohrzucker von der Insel Mauritius

Während brauner Zucker in der Bevölkerung weit verbreitet ist, führte Muscovado Rohrzucker bisher ein Schattendasein, wird aber in der Bevölkerung zunehmend populärer. Oft wird die Zuckerart mit bräunlicher Optik leicht mit dem klassischen braunen Zucker verwechselt oder gleichgesetzt. Allerdings muss man Muscovado Rohrzucker vom braunen Zucker unterscheiden, auch wenn sich geschmacklich einige Parallelen erkennen lassen. 

Was ist Muscovado Zucker? 

Muscovado ist ein unraffinierter Rohrzucker und die naturbelassene Variante vom klassischen braunen Vollrohrzucker. Hergestellt wird die Zuckerart aus Zuckerrohr oder Zuckerrüben, ohne dass allerdings eine Reinigung des Süßungsmittels bei der Herstellung stattfindet. Im Gegensatz zur weit verbreiteten Saccharose ist Muscovadozucker etwas feuchter und besitzt eine feinere Körnung. Geschmacklich ist der Zucker deutlich intensiver als die raffinierte Variante in der Farbe Braun. Zudem ist der bräunliche Zucker sehr malzig und besitzt einen karamellisierenden Geschmack. Durch das intensive Aroma muss man nicht so viel von dem Zucker verwenden, wenn man Tee, Speisen oder Kaffee wie Espresso oder Cappuccino damit süßen möchte. Der Molasses Zucker mit leicht nussigem Aroma eignet sich für die Herstellung von verschiedenen Gebäckarten wie Schokoladenkuchen oder Keksen. Besonders in der Weihnachtszeit lassen sich leckere Naschereien damit herstellen, mit denen man seine Gäste verwöhnen kann. 

Welche Arten von Muscovado Zucker gibt es?

Grundsätzlich lassen sich zwei Arten von Muscovado Zucker unterscheiden: Der Light Muscovado besitzt einen etwas helleren honigfarbenen Braunton und eignet sich besonders für die Herstellung von Karamellsoßen oder Tiramisu. Auch verschiedene Kuchen lassen sich damit backen und erhalten einen nussigen Geschmack. Daneben gibt es Dark Muscovado, der von der Farbgebung dunkler ist und hervorragend zu Gebäck, Kaffee und verschiedenen Fleischmarinaden passt. Wichtig für beide Varianten ist eine luftdichte Lagerung bei Raumtemperatur. So bleibt die leicht feuchte Konsistenz dauerhaft erhalten.