Zu unseren Wochenangeboten

Knusprige Waffeln ohne Ei

28.10.2019 10:55

Zutaten:

Zubereitung:

  • Alle Zutaten (bis auf das Wasser) in eine Schüssel geben und mit dem Schneebesen vermischen.
  • Das Mineralwasser langsam dazugeben und unterrühren. Die Menge der Flüssigkeit können Sie variieren - je flüssiger der Teig, desto knuspriger wird die Waffel. 
  • Wir lassen die Waffel 5 Minuten in der Waffelform - so wird sie schön knusprig gebacken. Wichtig ist hier auch die Menge in dem Waffeleisen. Bitte schauen Sie, dass das Waffeleisen vollständig mit Teig gefüllt wird - nach einigen Versuchen klappt das ganz gut. Nur so wird der Teig auch gut knusprig durchgebacken.

  • Noch ein Tipp: nach dem Abkühlen können Sie die Waffeln einfach im Toaster wieder knusprig backen. Hier werden sie besonders knusprig, da das Waffeleisen in der Regel nicht so viel Power und direkte Hitze entwickeln wie Toaster. Wir knuspern unsere Waffeln generell im Toaster auf.
  • Es sind viele Variationen mit diesem Rezept möglich. Sie können z.B. auch einen Teil des Teiges (max. 250g) mit Volkornmehl ersetzen oder 4- 6 TL Kakao für leckere Schokowaffeln hinzugeben. Für Kinder sollten Sie auf den Zucker verzichten - ohne funktioniert der Teig genauso gut, wenn nicht sogar besser. 

Unser Chef liebt die Schokowaffeln mit Zimt dazu Zwetschgenkonfitüre mit Jamaicarum. Bei den Kollegen ist die Variante mit Marillenkonfitüre der Renner.